Referenzen

IT Strukturierung

Rolle: IT-Interim Manager Infrastruktur | Kunde: Handelsunternehmen

  • Übernahme der Fach und Personalverantwortung für ein Team von 8 FTE
  • Neuausrichtung und Umpriorisierung von Aufgaben und Projekten innerhalb der IT-Infrastruktur
  • Corona-Ad-Hoc Maßnahmen zur Inbetriebnahme von Remotearbeitsplätzen
  • Neuverteilung von Aufgaben und Zuständigkeiten

(Ref. 202)

Migration auf Windows 10

Rolle: IT-Projektmanager | Kunde: Bank

  • Migration von Windows 7 auf VDI zu Windows 10 Fat Clients
  • Rollout von ca. 1.000 Laptops
  • Change von Office 2003/2007 auf MS Office 365
  • Change- und Projektmanagement
  • Außerdienststellung Altsysteme
  • Steuerung der involvierten Dienstleister
  • Verhandlung der Service- und Wartungsverträge einschließlich der Auftragsdatenverarbeitungsverträge und Sicherstellung TOM (Technisch-Organisatorische Maßnahmen)
  • Vorbereitung und Durchführung der Steering Committee Meetings
  • Risk Management

(Ref. 201)

CutOver Projekt

Rolle: IT-Projektmanager | Kunde: Bank

  • Inbetriebnahme VoIP und Netzwerkinfrastruktur Update
  • Einführung einer VOIP Telefonanlage Avaya Aura mit CM, Elite
  • Customer Interaction Express für Call Center
  • Carve-Out von IT-Zentralkomponenten
  • CutOver Projekt Aufsetzen eines neuen Netzwerks
  • Inbetriebnahme eines neuen, ausgelagerten Rechenzentrums in einer Hamburger Bank

(Ref. 191)

Logistikprojekt

Rolle: Interim COO | Kunde: High-Tech Produzenten (1.200 FTE) östliches Münsterland

  • Ermittlung interner Schwund
  • Optimierung des internen Warenverkehrs von der Warenannahme über die Qualitätsprüfung und Einlagerung in einem Werk in EU-Osteuropa
  • Einführung von 4-Augenprinzip bei Buchung und Rückkontrolle zur Schwundvermeidung

(Ref. 181)

Auswahl und Einführung TSE konformer Kassensysteme

Rolle: Projektleiter | Kunde: Handelsunternehmen

  • Fiskalisierung von Barverkaufskassen
  • Auswahl und Einführung TSE konformer Kassensysteme an 180 deutschen und europäischen Standorten für fiskalisch einwandfreie Abwicklung von Barverkäufen.
  • Anbindung an das Vertriebsmodul des ERP-Systems, einschließlich der Referenzierung der Transaktionen. Revisionssichere Ablage der TSE-konformen Belege
  • Einführung und Inbetriebnahme TSE konformer Kassensysteme für die Kantinenabrechnung eines Chemieunternehmens einschließlich Schnittstellen zur übergeordneten Waren- und Personalwirtschaft.

(Ref. 171)

Modernisierung Geschäftsprozessmanagement

Rolle: Projektleiter | Kunde: Industrieunternehmen

Aufgaben: Digitalisierung von Geschäftsprozessen

In dieser Zeit wurden nahezu alle administrativen und operativen Geschäftsprozesse digitalisiert. Zu den Digitalisierungsprojekten gehörten unter anderem im Bereich der Administration:

  • elektronischer Posteingang mit frühem Scannen
  • automatische Eingangsrechnungsbuchung
  • Prozessautomatisation der Kreditorenbuchhaltung – vom Bestellvorschlag bis hin zur automatisierten Auslösung von Zahlungen
  • Einführung einer digitalen Archivierung mit Übernahme des Aktenaltbestands, Ausbau zum integrierten Dokumentenmanagement
  • Einführung einer Zusammenarbeitsplattform für den redundanzfreien Dokumentenbestand
  • Personalzeiterfassung mit biometrischer Identifikation
  • Einführung eines bargeldlosen Kantinen Abrechnungssystems
  • Einführung einer All-IP-Telefonanlage (Siemens Unify)
  • Einführung eines Personalselbstbedienungsportals für Urlaubsanträge, Vertretungseinrichtung im Krankheitsfall und Stammdatenänderungen, Abruf individueller Bescheinigungen und der Lohn- und Gehaltsabrechnungen über mehrfach gesicherte Zugänge und Transportverschlüsselungen
  • Einführung eines digitalen Schließsystems in allen deutschen und europäischen Niederlassungen (180 Standorte)

(Ref. 172 ff.)

Einführung Bewerbermanagementsystem

Rolle: Productowner | Kunde: Industrieunternehmen

  • Intranet Personalanforderung, Genehmigungsroutine
  • Anbindung Internet Personalsuche
  • Ablauf Datenschutz/DSGVO
  • Bewerberportal Internet mit Datenaufnahme, Vorgangssystem, Speicherung
  • Aufbereitung für mobile Systeme/Stationäre Systeme (Daten/Anlagen/Fotos)
  • Anbindung an das Dokumentenmanagement
  • Anbindung an das HR-System (Datenübernahme und Vorbereitung der IT-Berechtigungen)
  • Einführung einer KVP- und Ideenmanagement Lösung.
  • Sammlung, mehrstufige Beurteilung (Relevanz, Potential, ROI) mit anschließender Einlastung in das unternehmensweite Ticketsystem der Realisierungsabteilungen.

(Ref. 168)

MDM/EMM

Rolle: Projektleiter | Kunde: Industrieunternehmen

  • Konzeption, Einführung und Wartung der auf iOS laufenden CRM-Software.
  • Für die in Eigenregie erstellten Apps unter iOS wurde eine MDM-Lösung eingesetzt.
  • Aktive Mitarbeit an der Auswahl der MDM-Lösung, dem Staging, der Verteilung und Verwaltung der Apps für 800 iPads und iPhones

(Ref.167)

Auswahl und Einführung M2M-Lösung

Rolle: Projektleiter | Kunde: Industrieunternehmen

  • Onlineanbindung von 1.400 autarken Systemen im Feld
  • M2M-Lösung für 1.400 Mischanlagen im Markt, mit Remote Support, Softwareverteilung, vorbeugender Wartung und Echtzeit- Fertigungsdatenrückmeldung

(Ref. 166)

Digitalisierung von Teilen der Fertigung

Rolle: Projektleiter | Kunde: Industrieunternehmen

  • Entwicklungsprojekt, Check der Voraussetzungen für Industrie 4.0 in der Produktion
  • Erarbeitung von ablauforganisatorischen Maßnahmen und Prozessverbesserungen zur Produktivitätssteigerung
  • Erarbeitung von Maßnahmen zur Schaffung einer aussagefähigen

(Ref. 161)

Raumreservierungssystem

Rolle: Projektleiter | Kunde: Handelshaus

Aufgabe: Auswahl, Implementierung und Inbetriebnahme eines Raumreservierungssystems. Integration in Outlook, Anschluss an die Gebäudeleittechnik.

  • Hochfahren von Klima, Licht und Multimedia zum Termin
  • Anzeige der Belegung, Schaltung der Verglasung auf opak
  • Herunterfahren von Klima, Licht und Strom nach Beendigung
  • Bedienung über Outlook-Plugin, Anschluss an die Gebäudeleittechnik

(Ref. 162)

Durchführung der Planung zur Einführung eines ERP-Systems

Rolle: Projektleiter | Kunde: Industrieunternehmen

Aufgabe: Ablösung eines Legacy-ERP

  • Vertrieb
  • Planung
  • Lagerwirtschaft
  • Rezeptur- und Stücklistenverwaltung
  • Einkauf
  • Produktionsauftragsverwaltung
  • API Anbindung Spezialfunktionen
  • Konzeption und Einführung einer automatischen kreditorischen Rechnungsbuchung,
  • Aufsetzen eines debitorischen floating Kreditlimits, unter .NET im Frontend, Backend PL/SQL, php, Datenbank-Service-Architektur im Linux-Cluster mit Oracle-RAC

(Ref. 163)